Klinikum Crailsheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

gUT BETREUT -
oPTIMAL VERSORGT
NotfallkontaktNotfallkontakt

Seiteninhalt

Gefäßchirurgie

Dr. med. Florin Comsa
Dr. med. Florin Comsa

Im Klinikum Crailsheim werden gefäßchirurgische Sprechstunden und ambulante Gefäßoperationen angeboten. Alle Erkrankungen des Gefäßsystems wie Verengungen der Hals-, Arm, oder Beinschlagadern durch Arteriosklerose, die zu Schlaganfall, Schaufensterkrankheit oder schweren Durchblutungsstörungen führen können, werden zielgerichtet diagnostiziert.

Durch die enge Kooperation mit dem Gefäßzentrum am Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall kann die adäquate Therapie zügig eingeleitet werden. Auch die Diagnostik und Therapieplanung von Erweiterungen der Hauptschlagader (Aortenaneurysma) gehört zum Spektrum der Gefäßsprechstunde. Weitere Schwerpunkte sind Untersuchungen und ambulante Operationen der Beinvenen zur Krampfaderbehandlung und die Implantationen von Port-Kathetern sowie Shunt-Anlagen für Dialyse Patienten. Die Beurteilung und Behandlung von chronischen Wunden vervollständigt das Spektrum der Gefäßsprechstunde.

Die Sprechstunde wird von Oberarzt Dr. Florin Comsa geleitet, der jeweils zur Hälfte am Klinikum Crailsheim und im Gefäßzentrum am Diakonie Klinikum in Schwäbisch Hall angestellt ist.

Die Gefäßsprechstunden werden freitags angeboten. Für die Vorstellung ist eine Facharztüberweisung vom Chirurgen, Orthopäde, Hautarzt oder eines an der fachärztlichen Versorgung teilnehmenden Facharzt für Innere Medizin erforderlich.

Anmeldungen unter der Rufnummer 07951 490 305

Sekretariat

Sprechstunde am Freitag nach Vereinbarung

Sekretariat
Tel.: 07951 490-305
Fax: 07951 490-309
E-Mail schreiben