Seite drucken
Klinikum Crailsheim (Druckversion)

Innere Medizin III - Geriatrie

Innere Medizin III - Geriatrie

Das Klinikum Crailsheim ist das Zentrum für die stationäre medizinische Versorgung alter Menschen im Landkreis Schwäbisch Hall. Chefarzt Dr. med. Dipl. Gerontologe Norbert Andrejew, Facharzt für Innere Medizin, klinische Geriatrie (Altersheilkunde) und Palliativmedizin, leitet auch den geriatrischen Schwerpunkt am Haller Diakonie-Klinikum mit beratender (konsiliarischer) Aufgabenstellung für die dortigen Fachabteilungen. Eine besonders intensive Zusammenarbeit findet mit der Unfallchirurgie am Diakonie-Klinikum in Schwäbisch Hall im Rahmen des Kooperativen Zentrums für Alterstraumatologie statt.

Wir können hochbetagte Menschen aufnehmen, wenn Multimorbidität (mehrere akute oder chronische Erkrankungen) vorliegt, die in einer Klinik behandelt werden muss. Die Patienten müssen zudem alterstypische Krankheitsbilder, sogenannte geriatrische Syndrome, haben. Dazu zählen Bewegungseinschränkungen (Immobilität), Blasen- bzw. Darmschwäche (Inkontinenz), Geh- und Haltungsstörungen (Instabilität), Verlust der geistigen Fähigkeiten (Alzheimer-Demenz), Schüttellähmung (Parkinson) und Depressionen. Ursächlich für die Einweisung in ein Krankenhaus sind oft Brüche nach einem Sturz, akute Herzschwäche (Herzinsuffizienz) oder schwere Lungenentzündung gleichzeitig mit weiteren Erkrankungen und altersspezifischen Krankheitsbildern.

Funktionsbeurteilungen im Team, Assessments, genannt, sollen die individuellen Möglichkeiten und Einschränkungen der Patienten systematisch erfassen. Daraus entwickeln sich die Planungen für die Behandlung.

Die Betreuung am Krankenbett basiert auf den Grundsätzen der aktivierenden Pflege, das heißt: Neben der Grundpflege wird mit den Patienten bei allen sich bietenden Gelegenheiten auf selbstständiges Handeln hingearbeitet.

Die Selbstständigkeit im Alltag wiederherzustellen, aufrechtzuerhalten oder zu verbessern, ist das Ziel der Ergotherapie. Dabei stehen die Beweglichkeit (Motorik), die Aufmerksamkeit und das Gedächtnis (kognitive Fähigkeiten) und die Sinneswahrnehmungen der Patienten im Blickpunkt.

Wenn geriatrische Patienten Sprach-, Sprech-, Stimm- oder Schluckstörungen haben, helfen unsere Logopäden. Wir suchen die Ursachen und üben gemeinsam.


Chefarzt
Dr. med. Dipl. Geront. Norbert Andrejew

Tel.: 07951 490 464
E-Mail schreiben 


Sprechstunde
Nach Voranmeldung
Mittwoch
13:00 Uhr bis 15:00 Uhr


Sekretariat
Tel.: 07951 490-463
E-Mail schreiben  

http://www.klinikum-crailsheim.de/de/abteilungen/fachgebiete/innere-medizin-iii-geriatrie/