Klinikum Crailsheim

Seitenbereiche

gUT BETREUT -
oPTIMAL VERSORGT
NotfallkontaktNotfallkontakt

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Presse

Therapie

Therapie im Alter bei Brustkrebs

Klinikum Im November-Klinikgespräch referiert Chefärztin Dr. Monica Diac in Crailsheim, Blaufelden und Gaildorf.

Crailsheim. Frauen sollten in jedem Alter regelmäßig auf Brustkrebs untersucht werden. Das ist der dringende Rat von Dr. Monica Diac, der Crailsheimer Chefärztin der Frauenheilkunde am Landkreisklinikum. In drei Klinikgesprächen im November erläutert sie anschaulich, dass eine frühe Diagnose entscheidend ist.
Brustkrebs gehört in jedem Alter zu den Krebsarten mit hoher Überlebenschance, die mit 88 Prozent auf fünf Jahre bezogen sehr vielversprechend ist. Wenn Frauen regelmäßig zum Frauenarzt gehen und die Diagnose in einem Frühstadium gestellt wird, steigt die Überlebenschancen bei Brustkrebs sogar auf über 90 Prozent. Mit zunehmenden Alter nimmt auch das Risiko zu, an Brustkrebs zu erkranken.
Die drei Gesprächsabende sind am 8. November in der Cafeteria des Klinikums Crailsheim sowie am 21. November im Spektrum Blaufelden und am 29. November im Centrum Mensch in Gaildorf – jeweils ab 18.30 Uhr.
„Leider gehen vor allem ältere Frauen nicht mehr regelmäßig zum Frauenarzt“, weiß Dr. Diac. So wird die Chance vertan, Brustkrebs frühzeitig zu erkennen. Die Behandlung am Crailsheimer Klinikum erfolgt immer interdisziplinär und in enger Zusammenarbeit mit dem Brustzentrum am Haller Diakonie-Klinikum. Die Crailsheimer Nuklearmedizinerin Dr. Marion Jauch unterstützt die Therapie. In den Klinikgesprächen erklärt die Chefärztin, welche Begleittherapien die Heilung stützen und erläutert, dass die Psyche für die Heilung eine große Rolle spielt.

Hohenloher Tagblatt / 06.11.2017 / PM

Dr. Monica Diac leitet das nächste Klinikgespräch.?Foto: Siewert
Dr. Monica Diac leitet das nächste Klinikgespräch.?Foto: Siewert