Klinikum Crailsheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

gUT BETREUT -
oPTIMAL VERSORGT
NotfallkontaktNotfallkontakt

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Presse

Minister ist jetzt am Zug

Kommentar. Andreas Harthan zum Gesundheitscampus in Crailsheim

Wer sich vergewissern will, dass es eine gute Entscheidung des Kreistages war, ein neues Krankenhaus zu bauen, sollte einfach mal auf dem Gesundheitscampus in Crailsheim vorbeischauen. Die neue Eingangssituation heißt Patienten und Besucher freundlich willkommen, in das benachbarte, vom Landkreis gekaufte Telekomgebäude ist mit der neuen Hebammen-Praxis neues Leben eingezogen, die Facharztpraxen und das Reha-Zentrum im Altkreis brummen, und das nach Crailsheim umgezogene Gesundheitsamt hat ebenfalls im Altbau seine Arbeit aufgenommen.

Es darf also mit Fug und Recht von einem Gesundheitscampus in Crailsheim gesprochen werden. Wenn sich nun noch das Sozialministerium in Stuttgart entschließen würde, den unbestritten notwendigen Anbau an den Neubau zu bezuschussen, wäre das das Tüpfelchen auf dem i. Der Zuschuss antrag liegt seit einigen Tagen im Ministerium vor, Minister Manfred Lucha wäre gut beraten, wenn er bei seinem demnächst anstehenden Besuch in Crailsheim eine Zusage seines Hauses mitbringen würde.

Crailsheim beweist, dass die Zukunft des Krankenhauswesens nicht ausschließlich in immer größeren Kliniken liegt. Das sollte ein Minister, der aus dem ländlichen Raum stammt, wissen – und bei seinen Entscheidungen beherzigen.

Hohenloher Tagblatt / 06.10.2018 / Andreas Harthan

Andreas Harthan
Andreas Harthan