Klinikum Crailsheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

gUT BETREUT -
oPTIMAL VERSORGT
NotfallkontaktNotfallkontakt

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Presse

Jetzt ist die Spitalstraße dran

In der Südstadt wird eine weitere Straße auf Vordermann gebracht. Der Baubeginn ist im April 2019.

Crailsheim. Nein, es ist kein Scherz: Mit der Sanierung der Spitalstraße wird am 1. April 2019 begonnen. Das erfuhren Anlieger bei einem Informationsgespräch der Stadt. Nachdem in diesem Jahr die Gartenstraße erneuert worden ist, kommt nun die Spitalstraße zwischen Polizei und Bullinger Eck dran. Dafür müssen nach Aussage von Gerhard Schacht, dem Leiter des Ressorts Bauen & Verkehr, 1,3 Millionen Euro aufgebracht werden. Die Maßnahme, die bis zum Volksfest abgeschlossen sein soll, und die auch Rücksicht auf das Kulturwochenende nimmt, ist in mehrere Abschnitte aufgeteilt worden. Dieses Vorgehen hat sich in der Gartenstraße bewährt.

Wichtige Ziele der Maßnahme sind neben der erneuerten Straße breitere und attraktivere Zugänge zum Spitalpark und eine veränderte Anlegung der Parkplätze. Sie sind künftig entlang der Straße angeordnet. Das gefällt nicht allen Anliegern, wurde bei der Besprechung im Feuerwehrmagazin deutlich. Befürchtet wird, dass die Längsparkplätze das Einparken erschweren, und so der Verkehrsfluss auf der vielbefahrenen Straße gestört wird. Für eine Linksabbiegespur in die Lange Straße in der Kurve an der Spitalkapelle ist, so Schacht, kein Platz. Auch die Kurve selbst kann nicht aufgeweitet werden, sodass es weiterhin sehr eng wird, wenn sich dort große Fahrzeuge begegnen. ah

Hohenloher Tagblatt / 26.11.2018 / Andreas Harthan
 

Die Spitalstraße wird im nächsten Jahr saniert.
Foto: Harthan
Die Spitalstraße wird im nächsten Jahr saniert.
Foto: Harthan