Klinikum Crailsheim

Seitenbereiche

gUT BETREUT -
oPTIMAL VERSORGT
NotfallkontaktNotfallkontakt

Seiteninhalt

Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Schwäbisch Hall-Crailsheim

Harn- und Stuhlinkontinenz rücken in das Licht der Öffentlichkeit. Tabu und Schweigen sollten und dürfen abgelegt werden. Diese Krankheitsbilder nehmen mit der stetig steigenden Lebenserwartung in der Gesellschaft zu, Probleme der Inkontinenz treten aber auch bei Kindern und Jugendlichen auf. Millionen von Menschen sind betroffen. Die Ursachen sind unterschiedlicher Natur. Die Inkontinenz raubt Ihnen ein geordnetes und zufriedenes Leben. Hierzu ist wichtig, dass Sie über Ihr Problem reden (statt darunter zu leiden). Unsere Experten und Ansprechpartner werden mit Ihnen einen Lösungsansatz erarbeiten.

Krankheitsbild

Sie leiden z.B. unter

  • Beckenbodenschwäche
  • Harninkontinenz
  • Stuhlinkontinenz
  • Stuhlentleerungsstörungen
  • Obstipation
  • Blasenentleerungsstörungen
  • Darm-, Anal- oder Urogenitalfisteln

Diagnostik und Therapie

  • umfassende Diagnostik bei Harn-, Stuhlinkontinenz, Senkung des Beckenbodens, chronischen Blasenentzündungen, Blasenentleerungsstörungen - inklusive Beckenbodensonographie, Urodynamik (Blasendruckmessung) und Zystoskopie (Blasenspiegelung)

  • individuelle Beratung (Zweitmeinung zur Therapieplanung, beckenbodenschonende gynäkologische Eingriffe, Geburtsplanung bei Patientinnen mit Beckenbodenfunktionsstörungen)

  • Beratungsstelle der Deutschen Kontinenzgesellschaft

  • Konservative Therapie (Beckenbodentraining, Biofeedback, Elektrostimulation, medikamentöse Therapie, Pessar-Einlage)

  • Operative Therapie

Inkontinenzchirurgie

  • spannungsfreie Bändern (retropubisch, transobturatorisch, adjustierbar)

  • Urethra-Unterspritzungen

  • Anhebung des Blasenhalses (Kolposuspension)

Deszensuschirurgie

  • Vaginale Senkungsoperationen (Beckenbodenrekonstruktionen mit Eigengewebe oder mit Netzimplantat).

  • Senkungsoperationen per Bauchspiegelung mit Sacropexie, auch mit Erhalt der Gebärmutter oder des Gebärmutterhalses.

Kooperationspartner

Partner im Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Schwäbisch Hall-Crailsheim sind:

Gynäkologie Klinikum Crailsheim

Tel.: 07951 490 651

Urologie Diakonie-Klinikum

Tel.: 0791 753 4731

Gynäkologie Diakonie-Klinikum

Tel.: 0791 753 4605

Allgemein- und Viszeralchirurgie Diakonie-Klinikum

Tel.: 0791 753 4234